Skigebiet Arosa – eine Starmarke! (CH)

Arosa – Star-Skiort mit hoher Attraktivität

Ein deutsches und ein österreichisches Beratungsunternehmen haben 40 Wintersportorte unter die Lupe genommen und anhand von Gäste-Umfragen Bekanntheit und Attraktivität geprüft. Dabei wurde Arosa zu einer Starmarke gekürt, welche sich mit einer hohen Bekanntheit und hoher Attraktivität auszeichnet. Die Beratungsunternehmen Brand:Trust aus Nürnberg und Mountain Management Consulting aus Bregenz haben anlässlich ihrer Untersuchung 18‘000 Wintersportler in 40 Wintersportgebieten befragt. Erhoben wurden zum Einen die Bekanntheit und zum Anderen die Attraktivität, sprich Begehrlichkeit, der Wintersportorte. Destinationen, welchen bei diesen beiden Eigenschaften hohe Werte attestiert wurden, werden als Star-Marken bewertet.

Arosa Starmarke und hochbekannter Brand – trotz verhältnismässig kleinem Skigebiet

Für die Einheimischen und die vielen langjährigen Stammgäste ist es schon lange klar – Arosa ist einer der schönsten Plätze der Welt. Mit Schnee, Natur, aber auch aussergewöhnlichen Events und unvergesslichen Gaumenfreuden präsentiert sich Arosa als wunderschöner Ort zum Ferien-Machen und Leben. Nun beweist auch die Studie, Arosa gehört zu einem der begehrtesten und bekanntesten Skiorte und somit zu einer der 7 Destinationen, die mit dem Prädikat „Star-Skiort“ ausgezeichnet worden sind.

Arosa spielt in der Champions League der europäischen Wintersportorte, das freut und motiviert zugleich. Tourismusdirektor Pascal Jenny äussert sich dazu: „Wir sind einfach gut – UND müssen weiter an uns arbeiten! Dazu müssen alle Leistungsträger die Leidenschaft für Arosa behalten und weiterentwickeln. Zeit um auf dem Erfolg auszuruhen haben wir nicht.“ Erstaunlich ist das herausragende Resultat für Arosa vor allem deshalb, weil Arosa mit grossem Abstand das kleinste Skigebiet der Top 7 ist und trotzdem als Starmarke (gemeinsam mit Namen wie Cortina, Lech, Davos, St. Moritz, Zermatt und Grindelwald) aus der Studie hervorgeht.

Für weitere Informationen und Bildmaterial wenden Sie sich bitte an:
Yvonne Wüthrich,
Leiterin PR/Medien Arosa Tourismus,
medien@arosa.ch, 081 378 70 26

Advertisements
%d Bloggern gefällt das: