Bettmeralp Bahnen AG und Aletsch Riederalp Bahnen AG gehen vereint in eine gemeinsame Zukunft (CH)

Medienmitteilung der Bettmeralp Bahnen AG und der Aletsch Riederalp Bahnen AG

Vereint in eine gemeinsame Zukunft

  • Die Bettmeralp Bahnen AG hat ein grösseres Aktienpaket der Aletsch Riederalp Bahnen AG käuflich erworben.
  • Gleichzeitig wurde beschlossen eine gemeinsame Direktion mit der operativen Führung der beiden Bahngesellschaften zu beauftragen.
  • Valentin König CEO der Aletsch Riederalp Bahnen AG wie der Bettmeralp Bahnen

Bereits im Frühjahr 2008 hat die Bettmeralp Bahnen AG ein 20% Aktienpaket der Aletsch Riederalp Bahnen AG käuflich erworben. Damit wurde die Bettmeralp Bahnen AG zum grössten Aktionär der Aletsch Riederalp Bahnen AG.

In diesen Tagen wurde ein grösseres Aktienpaket der Aletsch Riederalp Bahnen AG aus der Aktionärsgruppe Albert Bass, Gregor Furrer und Odilo Guntern an die Bettmeralp Bahnen AG verkauft. Mit diesem Aktienkauf besitzt die Bettmeralp Bahnen AG mittlerweile etwas mehr als 40% am Aktienkapital der Aletsch Riederalp Bahnen AG. Die Bettmeralp Bahnen übernehmen dieses Aktienpaket im Sinne einer finanziellen und strategischen Partnerschaft.

Mit diesem Aktientausch wollen beide Gesellschaften die bestehenden Infrastrukturen noch stärker auf einander abstimmen und das touristische Potenzial entsprechend abschöpfen. Selbstverständlich bezweckt man damit auch eine marktwirksamere Positionierung, welche mit der Erzielung von betriebswirtschaftlichen Synergien einhergeht. Mit diesem Zusammenschluss werden die Bettmeralp Bahnen AG und die Aletsch Riederalp Bahnen AG zu einer der führenden Bergbahnunternehmen im Wallis und der Schweiz.

Im Zuge dieser Verhandlungen wurde beschlossen, eine gemeinsame Direktion für die beiden Bergbahnunternehmungen zu bestellen und Valentin König als CEO beider Bahnunternehmungen zu bestimmen. So hat der Verwaltungsrat der Bettmeralp Bahnen AG an seiner letzten Sitzung vom vergangenen Montag, Valentin König zum gemeinsamen Direktor ernannt. Valentin König ist ausgebildeter Jurist und Betriebswirtschafter sowie eidg. dipl. Schneesportlehrer und hat in den vergangen fünf Jahren die Aletsch Riederalp Bahnen AG als CEO und Vorsitzender der Geschäftsleitung geleitet. Valentin König wird ab dem 1. Oktober 2012 in dieser neuen Funktion tätig sein und löst damit Anton König, Direktor der Bettmeralp Bahnen AG ab, der nach 14 Jahren hervorragender Arbeit in den wohlverdienten Ruhestand tritt.

An der kommenden Generalversammlung 2012 treten die Herren Odilo Guntern und Gregor Furrer aus dem Verwaltungsrat der Aletsch Riederalp Bahnen AG aus und werden durch zwei Mitglieder der Bettmeralp Bahnen AG ersetzt, sodass die Bettmeralp Bahnen AG alsdann vier Mitglieder im Verwaltungsrat hat. Ebenfalls wird an der Generalversammlung im Herbst 2012 die neue Betriebsstruktur vorgestellt.

Riederalp/Bettmeralp, 5. April 2012

Weitere Auskünfte:

Ignaz Imhof
VRP Bettmeralp Bahnen AG
3992 Bettmeralp
027 927 22 52

Albert Bass
VRP Aletsch Riederalp Bahnen AG
3983 Mörel
027 922 40 30


Aletsch Arena auf www.Ausflugsziele.ch

Advertisements
%d Bloggern gefällt das: