Hans Wicki als Verwaltungsrat der TITLIS Bergbahnen vorgeschlagen

Mario Amstutz tritt auf die Generalversammlung 2014 als Verwaltungsrat der Bergbahnen Engelberg-Trübsee-Titlis AG zurück. Der Verwaltungsrat wird der Generalversammlung Hans Wicki als neues Mitglied zur Wahl vorschlagen.

Nach 34 Jahren als Verwaltungsrat hat Mario Amstutz auf die Generalversammlung am 11. April 2014 seine Demission eingereicht.

Der Verwaltungsrat der Bergbahnen Engelberg-Trübsee-Titlis AG wird an der Generalversammlung 2014 den Nidwaldner Regierungsrat Hans Wicki als neues Mitglied des Verwaltungsrates zur Wahl vorschlagen.

Hans Wicki wurde 1964 in Luzern geboren und verbrachte seine Jugend in Hergiswil und Wolfenschiessen. Er absolvierte ein Ökonomieund Betriebswirtschaftsstudium an der Universität Zürich. 2010 wurde Hans Wicki in den Nidwaldner Regierungsrat gewählt und ist zuständig für die Baudirektion. Vor seiner Wahl in den Regierungsrat war er Geschäftsführer der Pfisterer-Gesellschaften in der Schweiz sowie Südafrika und für die Leitung von fünf Gesellschaften mit 550 Mitarbeitenden auf zwei Kontinenten verantwortlich. Während 10 Jahren amtete er als Gemeinderat von Hergiswil, davon 4 Jahre als Gemeindepräsident. Hans Wicki ist verheiratet mit Monika Wicki-Hess und hat 2 Kinder im Alter von 14 und 16 Jahren.

Für Auskünfte steht Ihnen gerne zur Verfügung:
Norbert Patt, CEO, npatt@titlis.ch

TITLIS Bergbahnen, Hotels & Gastronomie
Poststrasse 3 | CH-6391 Engelberg | Telefon +41 41 639 50 50
titlis@titlis.ch | http://www.titlis.ch

Pressemitteilung / Medienmitteilung powered by www.Ausflugsziele.ch

Advertisements
%d Bloggern gefällt das: